Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ein Toter und drei Schwerverletzte bei Frontalunfall

05.08.2020 - Ein 35 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall auf der B100 bei Sandersdorf-Brehna (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) ums Leben gekommen. Der Mann sei am Dienstag in den Gegenverkehr gefahren, um ein Auto zu überholen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dabei sei sein Auto frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Der 69 Jahre alte Fahrer des anderen Autos und seine Mitfahrer im Alter von 10 und 68 Jahren wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Die B100 war für die Aufräumarbeiten für knapp drei Stunden vollgesperrt.

  • Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren