Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erdgeschosswohnung brennt: vier Menschen in Krankenhaus

03.02.2020 - Magdeburg (dpa/sa) - Nach dem Brand einer Erdgeschosswohnung in Magdeburg sind am Sonntag vier Menschen wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Eine dieser Personen habe sich zudem bei einem Löschversuch verletzt, teilte die Feuerwehr mit. Der Schaden des Feuers in dem fünfgeschossigen Mehrfamilienhauses werde auf rund 100 000 Euro geschätzt. Als die Feuerwehr am Sonntagnachmittag eintraf, habe die Erdgeschosswohnung schon komplett gebrannt - und es waren den Angaben zufolge noch mehrere Menschen im Haus.

  • Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren