Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erfurter Konditormeister verkauft Corona-Pralinen

04.04.2020 - Pralinen, die aussehen wie Coronaviren, Dosensuppe oder Desinfektionsmittel. Eine Klopapierrolle als Torte oder ein Quarantäne-Schaf als Osterkuchen: Der Erfurter Konditormeister Torsten Roth hat sich in der Not erfinderisch gezeigt und ein ganzes Corona-Sortiment in seiner Bäckerei im Angebot. «Wir nehmen das mit Augenzwinkern, wollen aber auch nichts verharmlosen», sagte der 44-Jährige am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. Die kleinen Naschereien kämen beim Großteil der Kundschaft gut an.

  • Eine Praline in «Coronavirus»-Form liegt in der Bäckerei Roth auf einer «Klopapier»-Torte zum Verkauf bereit. Foto: Michael Reichel/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Praline in «Coronavirus»-Form liegt in der Bäckerei Roth auf einer «Klopapier»-Torte zum Verkauf bereit. Foto: Michael Reichel/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Etwa 100 Stück der roten, blauen oder grünen Viren-Pralinen verkauft Roth am Tag. Sie sind aus Nougat-Sahne und mit Marzipan umhüllt. Die Rezeptoren werden mit Eiweißglasur aufgespritzt. Auch lustige Antikörper mit Augen und Mundschutz gehören zu den Kreationen. Für diese hat Roth allerdings auch schon feindselige Mails und böse Facebook-Kommentare erhalten, wie er sagt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren