Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Essen auf Herd brennt an: Zwei Verletzte in Zeitz

04.06.2020 - Bei einem Wohnungsbrand in Zeitz (Burgenlandkreis) sind zwei Menschen verletzt worden. Ein 19-Jähriger habe in der Nacht zu Donnerstag Essen auf einem Herd stehen lassen und dadurch einen Brand verursacht, sagte ein Polizeisprecher sagte. Der Rauch breitete sich in der gesamten Wohnung aus. Der 19-Jährige und eine 67 Jahre alte Frau kamen mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ärztliche Behandlung. Das Feuer wurde gelöscht. Die Schadenshöhe in der Wohnung beläuft sich auf rund 10 000 Euro.

  • Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren