Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Superhirne in Magdeburg: Gedächtnismeisterschaft fortgesetzt

22.09.2018 - Magdeburg (dpa/sa) - 22 Gedächtnissportler wetteifern in Magdeburg um den Titel. Die Deutsche Gedächtnismeisterschaft wurde am Samstag fortgesetzt, die Sieger der «Memo Masters» sollen am späten Nachmittag feststehen. Sieben der zehn kniffligen Aufgaben seien bereits absolviert, sagte Organisator Johannes Mallow am Samstagmorgen.

  • Johannes Mallow, mehrfacher Deutscher Meister im Gedächtnissport, trainiert mit Spielkarten sein Gedächtnis. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Johannes Mallow, mehrfacher Deutscher Meister im Gedächtnissport, trainiert mit Spielkarten sein Gedächtnis. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Gedächtnisathleten haben nur wenige Minuten Zeit, sich mehrere Hundert Wörter, Bilder oder Ziffern einzuprägen. Danach müssen sie aufschreiben, was sie sich gemerkt haben. Laut Mallow ist die Atmosphäre vergleichbar mit der in einer Abiturprüfung. Die Teilnehmer sitzen an Tischen und starren auf ihre Zettel. Der 37-jährige Mallow ist selbst mehrfacher Deutscher Meister, 2012 wurde er Weltmeister.