Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gedenkstätte Marienborn vor Wiederöffnung

12.05.2020 - Die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn in Sachsen-Anhalt steht kurz vor der Wiedereröffnung. Wie die Betreiber am Dienstag mitteilen, wird der Außenbereich der Gedenkstätte von diesem Mittwoch an wieder für Besucher zugänglich sein. Dabei solle sichergestellt werden, dass Abstands- und Hygienebestimmungen eingehalten werden. Gruppenführungen seien deshalb vorerst nicht möglich, hieß es. Sachsen-Anhalt hatte das Verbot für öffentlichen Publikumsverkehr in Kultureinrichtungen bereits am 4. Mai aufgehoben.

  • Besucher vor dem Eingang der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Besucher vor dem Eingang der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Grenzübergang Marienborn/Helmstedt war der größte an der innerdeutschen Grenze während der deutschen Teilung.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren