Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gräber aus der Bronzezeit auf Polizeigelände entdeckt

16.09.2019 - Magdeburg (dpa/sa) - Archäologen haben auf dem Gelände der Magdeburger Polizei rund 3500 Jahre alte Grabanlagen aus der Bronzezeit entdeckt. Bei den Ausgrabungen seien in einem 6 mal 37 Meter großen Gräberfeld mehrere Skelette von Frauen freigelegt worden, die mit ihrem Schmuck beigesetzt wurden, wie das Landesamt für Denkmalpflege mitteilte. Die Funde stammen den Erkenntnissen zufolge aus der Mittelbronzezeit (etwa 1550 bis 1250 vor Christus).

  • Mittelbronzezeitliche Skelette mit Schmuck entdeckt. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mittelbronzezeitliche Skelette mit Schmuck entdeckt. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zudem fanden die Archäologen auf dem Gelände Hinweise auf eine noch ältere Anlage, die aus der Frühbronzezeit (2200 bis 1500 vor Christus) stammen könnte. Ein Doppelkreisgraben deute auf einen Grabhügel oder eine Kultstätte hin. In dem inneren Graben wurde ein männlicher Toter in Hockstellung freigelegt. Er starb den Archäologen zufolge wahrscheinlich an einer Zahnwurzelentzündung im Ober- und Unterkiefer, die sich noch am Schädel nachweisen lasse.

Es seien die ersten Gräberfelder aus der Bronzezeit, die in der Magdeburger Innenstadt nachgewiesen werden konnten, hieß es. Bisher seien in dem Gebiet nur Einzelgräber aus der Zeit entdeckt worden. Die Archäologen stellten ihre Funde am Montag vor. Sie sind im Einsatz, um das Gelände nach archäologischen Funden abzusuchen, bevor die sanierungsbedürftige Magdeburger Polizeizentrale erneuert wird. Das großangelegte Umbauprojekt wird noch Jahre in Anspruch nehmen und soll mindestens 155 Millionen Euro kosten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren