Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Haseloff: Neue Corona-Regeln gelten doch erst ab Montag

20.01.2021 - Die Sachsen-Anhalter müssen doch erst von der kommenden Woche an in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr FFP2- oder OP-Masken tragen. Die Landesregierung habe sich darauf geeinigt, dass die neuen Corona-Regeln erst am Montag um 00.00 Uhr in Kraft treten sollen, sagte Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) am Mittwoch nach einer Kabinettssitzung. Nach den Bund-Länder-Gesprächen am Dienstag hatte Haseloff zunächst angekündigt, dass die neuen Regeln schon ab Freitag gelten sollen.

  • Reiner Haseloff (CDU), Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, spricht. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Reiner Haseloff (CDU), Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, spricht. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit der Verschiebung auf Montag wolle die Landesregierung Unternehmen und Bürgern die Gelegenheit geben, sich auf die neuen Regeln einzustellen und etwa die wirksameren Masken anzuschaffen, erklärte der Regierungschef. Der Text für die entsprechende Landesverordnung werde derzeit ausgearbeitet. Ihm sollen die Ministerinnen und Minister zwischen Donnerstag und Freitag im Umlaufverfahren zustimmen.

Bund und Länder hatten sich am Dienstag in einer stundenlangen Sitzung auf eine Verlängerung des derzeitigen Lockdowns bis zum
14. Februar und einige Verschärfungen geeinigt. So sollen neben der strengeren Maskenpflicht die Einschränkungen in Hotspots strikter durchgesetzt werden. Wenn Arbeitgeber ihren Angestellten kein Homeoffice anbieten, sollen sie das außerdem begründen müssen. Schulen, Kitas, Restaurants und Geschäfte, die nicht Waren des täglichen Bedarfs anbieten, bleiben geschlossen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren