Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Haushalte in Sachsen-Anhalt verbrauchen weniger Gas

05.12.2019 - Halle (dpa/sa) - Die Menschen in Sachsen-Anhalt haben 2018 zu Hause etwas weniger Gas verfeuert als im Vorjahr. Der Verbrauch der Haushalte habe mit 7 441 Millionen Kilowattstunden 1,2 Prozent unter dem Vorjahreswert gelegen, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag in Halle mit. Auch der Preis für Haushaltskunden ging mit 5,33 Cent pro Kilowattstunde leicht um 0,02 Cent zurück und sank damit im vierten Jahr in Folge.

  • Ein Gasflamme eines Gasherdes wurde entzündet. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Gasflamme eines Gasherdes wurde entzündet. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Durch den geringeren Preis und den geringeren Verbrauch nahmen die Versorger durch Haushaltskunden 2,1 Prozent weniger ein als 2017. Insgesamt, also inklusive Industrie und sonstiger Abnehmer, stieg der Verbrauch in Sachsen-Anhalt jedoch um 4,4 Prozent. Unterm Strich lag der Gaserlös der Versorger 2018 dadurch 5,5 Prozent höher als 2017.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren