Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Herzkreislauferkrankungen: Wanderung soll Zeichen setzen

11.09.2018 - Bitterfeld-Wolfen (dpa/sa) - Die Ärztekammer in Sachsen-Anhalt will mit einer Wanderung am Goitzschesee in Bitterfeld-Wolfen auf die hohe Zahl von Herzkreislauferkrankungen aufmerksam machen. In keinem anderen Bundesland seien mehr Menschen von diesen Erkrankungen und deren Risikofaktoren wie hoher Blutdruck, Zuckerkrankheit und Fettleibigkeit betroffen, sagte Kammer-Präsidentin Simone Heinemann-Meerz am Dienstag.

  • Schild der Ärztekammer Sachsen-Anhalts. Foto: Jens Wolf/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Schild der Ärztekammer Sachsen-Anhalts. Foto: Jens Wolf/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Beim Wandern machen wir auf das Thema aufmerksam und zeigen, dass man mit körperlicher Aktivität seine Gesundheit aktiv stärken kann.» An der Wanderung am Freitag nehmen den Angaben zufolge auch Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und weitere Politiker teil.