Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hilfen für Kinder-, Jugend- und Familienfreizeitstätten

15.09.2020 - Sachsen-Anhalt unterstützt gemeinnützige Jugendhilfe-Einrichtungen mit Corona-Hilfen. Damit sollten Einnahmeausfälle von Kinder- und Freizeithäusern sowie Familienferien- und -freizeitstätten abgefedert werden, teilte das Sozialministerium am Dienstag in Magdeburg mit. Wegen pandemiebedingt deutlich geringerer Belegungszahlen stünden viele der von kleinen Vereinen getragenen Einrichtungen vor dem Aus.

  • Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD). Foto: Ronny Hartmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD). Foto: Ronny Hartmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Die Jugendhilfelandschaft im Land ist in den vergangenen Jahrzehnten mit viel Engagement und Kraft aufgebaut worden. Kinder, Jugendliche und Familien finden hier preiswerte Unterkünfte für Erholungs- und Bildungsmaßnahmen», erklärte Sozialministerin Petra Grimm-Benne (SPD). Anträge müssen bis Mitte November eingereicht sein.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren