Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Höhere Wahlbeteiligung zeichnet sich in Sachsen-Anhalt ab

26.05.2019 - Magdeburg (dpa/sa) - Zwei Stunden vor Schließung der Wahllokale haben deutlich mehr Sachsen-Anhalter ihre Stimme bei den Kommunal- und Europawahlen abgegeben als vor fünf Jahren. Um 16.00 Uhr lag die Wahlbeteiligung bei 42,0 Prozent, wie die Landeswahlleiterin in Magdeburg mitteilte. Zum gleichen Zeitpunkt im Jahr 2014 hatten 29,1 Prozent der Wähler abgestimmt, am Ende waren es 43 Prozent. In Sachsen-Anhalt sind rund 1,88 Millionen Menschen zur Stimmabgabe aufgerufen. Die Wahllokale sind bis 18.00 Uhr geöffnet.

  • Ein Mann sitzt in einer Wahlkabine. Foto: Peter Endig/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mann sitzt in einer Wahlkabine. Foto: Peter Endig/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren