Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Initiativen gegen Straßenbaubeiträge bald unter einem Dach

11.09.2019 - Magdeburg/Berlin (dpa/sa) - Der Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) will im Oktober die sachsen-anhaltischen Bürgerinitiativen gegen Straßenausbaubeiträge unter einem Dach bündeln. «Das erhöht noch einmal den politischen Druck auf die Landesregierung», sagte VDGN-Präsident Christian Gräff der Deutschen Presse-Agentur. Vor allem die CDU wehre sich auf Landesebene vehement gegen die Abschaffung der umstrittenen Beiträge. Zugleich forderte Gräff, es müsse «generell ein Umdenken in der Landespolitik stattfinden, was die Modernisierung und Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur angeht.»

  • VDGN-Päsident Christian Gräff. Foto: Gregor Fischer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    VDGN-Päsident Christian Gräff. Foto: Gregor Fischer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren