Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Jugendlicher malt Hakenkreuz an Bahnhofswand

20.09.2019 - Dessau-Roßlau (dpa/sa) - Ein Jugendlicher hat am Dessauer Hauptbahnhof ein Hakenkreuz an die Wand gemalt und ist dabei erwischt worden. Ein Sicherheitsmitarbeiter der Bahn hielt den 17-Jährigen am Donnerstag fest und informierte die Bundespolizei, wie die Behörde am Freitag mitteilte. Die Beamten zeigten den Jugendlichen wegen Verwendens verfassungsfeindlicher Kennzeichen sowie Sachbeschädigung an. Zudem muss der 17-Jährige die Rechnung für die Entfernung des Hakenkreuzes bezahlen.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren