Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Junge Geiger spielen bei Förderwettbewerb um Instrumente

09.11.2018 - Dessau-Roßlau (dpa/sa) - In Dessau spielen bis zum Sonntag junge Geiger aus mehreren Bundesländern beim Rust-Preis um Instrumente. Am Violin-Förderwettbewerb der Ostdeutschen Sparkassenstiftung nehmen 18 Musiker zwischen 12 und 20 Jahren teil, wie die Stiftung vorab mitteilte. Sie können 15 Geigen auf Zeit gewinnen, die von ostdeutschen Geigenbaumeistern gefertigt wurden und der Stiftung gehören. Die Nachwuchsmusiker können die Instrumente mindestens zwei Jahre behalten, der erste Preisträger darf als Solist mit der Anhaltischen Philharmonie auftreten.

  • Eine Violinistin spielt ein Stück. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Violinistin spielt ein Stück. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Wettbewerbsteilnehmer spielen jeweils ein Programm aus drei Werken unterschiedlicher Epochen. Gewertet wird in drei Altersgruppen. Die Wettbewerbsrunden am Freitag und Samstag im Alten Theater Dessau und die festliche Matinee am Sonntag im Anhaltischen Theater sind öffentlich.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren