Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kaltes und trockenes Wochenende steht bevor

14.12.2018 - Leipzig (dpa) - Das Wochenende in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird kalt und trocken. Im Tiefland werden Temperaturen um den Gefrierpunkt erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in Leipzig mitteilte. Bei Auflockerungen seien auch bis zu minus fünf Grad möglich. Im Bergland werde es kälter. Schnee wird laut DWD aber nicht fallen. Momentan liegen im Erzgebirge zwischen 30 und 60 Zentimeter Schnee, im Zittauer Gebirge um die 20 Zentimeter und im Thüringer Wald rund 10 Zentimeter. Im Harz ist die Schneedecke 5 bis 10 Zentimeter hoch, auf dem Brocken liegen rund 40 Zentimeter.

  • Eiskristalle glitzern im Lichte der aufgehenden Sonne. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eiskristalle glitzern im Lichte der aufgehenden Sonne. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zu Beginn der neuen Woche sollen die Temperaturen nach Angaben des DWD dann ein bisschen steigen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren