Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Katze in Stolberg misshandelt und schwer verletzt

15.11.2019 - Stolberg (dpa/sa) - In Stolberg im Südharz haben Menschen nach Vermutungen der Polizei eine Katze misshandelt und schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler davon aus, dass das Tier mit einem Gegenstand geschlagen wurde, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein Tierarzt stellte bei der Katze am Mittwoch Augenverletzungen sowie einen doppelten Unterkieferbruch fest. Das Tier wurde eingeschläfert. Die Polizei schließt derzeit aus, dass sich die Katze die Blessuren bei einem Autounfall zugezogen haben könnte. Die Ermittlungen zu den Hintergründen und den Tätern laufen.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren