Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kinder nach Brand in Mehrfamilienhaus in Klinik gebracht

26.05.2019 - Halle (dpa/sa) - Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Halle sind drei Menschen, unter ihnen zwei Kleinkinder, wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht worden. Am Samstagabend brannten im Keller des Hauses in Halle-Neustadt zunächst Fahrzeugreifen und Unrat, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das Feuer wurde zügig gelöscht. Knapp drei Stunden später brannten jedoch vier Kellerboxen, es entstand viel Rauch bis zur elften Etage. Wie hoch der Schaden ist, sagte die Polizei noch nicht. Zur Brandursache wird ermittelt.

  • Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren