Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ladendieb entpuppt sich als möglicher Wiederholungstäter

23.04.2019 - Halle (dpa/sa) - Die Bundespolizei hat einen Dieb in Halle als mutmaßlichen Wiederholungstäter entlarvt. Der 43-Jährige wurde am Ostermontag in einem Geschäft im Hauptbahnhof dabei erwischt, wie er mehrere Pakete Rasierklingen stehlen wollte, wie die Behörde am Dienstag mitteilte. Als die Polizisten den Fall aufnahmen, stellten sie fest, dass bereits an Karfreitag ein Dieb im gleichen Geschäft Rasierklingen im Wert von 150 Euro gestohlen hatte. Auf Bildern einer Überwachungskameras erkannten die Polizisten den 43-Jährigen wieder. Die Beute aus dem ersten Diebstahl konnte nicht mehr sichergestellt werden. Der 43-Jährige wurde angezeigt und kam auf freien Fuß.

  • In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren