Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Land will Gemeinschaftsläden in Dörfern fördern

12.02.2019 - Magdeburg (dpa/sa) - Die schwarz-rot-grüne Landesregierung will im ganzen Land den Aufbau neuer Dorfgemeinschaftszentren fördern. Angedacht sei, ab 2020 in jedem Landkreis einen solchen Treffpunkt aufzubauen, sagte Grünen-Fraktionschefin Cornelia Lüddemann der Deutschen Presse-Agentur. Für dieses Jahr seien bereits 300 000 Euro eingeplant, um das Förderprogramm anzuschieben. Im nächsten Doppelhaushalt soll das Volumen aus Sicht der Grünen deutlich aufgestockt werden. Vorbild für die neue Initiative ist die preisgekrönte Dorfladen-Genossenschaft in Deersheim im Harz. Dort bauten die Bewohner mit viel ehrenamtlichem Engagement eine alte Scheune zu einer Kombination aus Einkaufsladen, Café und Nähstube um.

  • Der Dorfladen des Multifunktionalen Dorfzentrums in Deersheim. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Dorfladen des Multifunktionalen Dorfzentrums in Deersheim. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren