Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lastwagen kollidieren auf A2: Zwei Schwerverletzte

14.05.2020 - Auf der Autobahn 2 nahe der Anschlussstelle Möckern sind bei einem Lastwagenunfall zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 44 Jahre alter Fahrer habe am Mittwoch die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, nachdem er nach eigener Aussage von einem anderen Lkw touchiert wurde, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 44-Jährige geriet auf den Standstreifen, wo er mit einem haltenden Lastwagen zusammenstieß. Zwei Insassen, die sich zu der Zeit im Laderaum des stehenden Fahrzeugs aufhielten, um ein technisches Problem zu beheben, wurden schwer verletzt. Der 44-Jährige kam von der Fahrbahn ab, blieb aber unverletzt. Die A 2 wurde in Richtung Berlin für etwa fünf Stunden teilweise gesperrt. Der Sachschaden wurde auf 80 000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt gegen den überholenden Lkw-Fahrer wegen Unfallflucht.

  • Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren