Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lastwagenfahrer fährt auf Stauende auf: Fahrer tot

25.09.2019 - Burg (dpa/sa) - Ein Lastwagenfahrer ist am Mittwochmorgen auf der A2 nahe Burg (Jerichower Land) auf ein Stauende an einer Baustelle aufgefahren und gestorben. Der 29-Jährige krachte mit seinem Fahrzeug in einen haltenden Sattelzug, der auf einen weiteren Laster geschoben wurde, wie die Polizei mitteilte. Der Unfallfahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und konnte nur noch tot geborgen werden. Der 59-jährige Fahrer des Sattelzugs wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Wieso der Unfallfahrer auf das Stauende aufgefahren war, war zunächst unklar.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wegen des Unfalls wurde die A2 für mehrere Stunden in Richtung Hannover gesperrt. Die Polizei rechnete mittags damit, dass die Sperrung wegen der Aufräumarbeiten bis in den Nachmittag andauern würde.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren