Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lobbyregister des Landtags mit aktuell 285 Einträgen

27.02.2021 - Sachsen-Anhalts Landtag hat aktuell 285 Lobbyisten erfasst. Das geht aus dem online veröffentlichten Lobbyregister des Parlaments hervor. Die Liste reicht von ADAC, Aids-Hilfe und Altmärkischem Tierschutzverein über Gewerkschaften, Krankenkassen und Stiftungen bis zum Zentralverband Deutscher Schornsteinfeger und dem Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroenergie. Die Aufstellung, die für Transparenz sorgen soll, wird laut Landtag kontinuierlich ergänzt. Im Landtag sitzen aktuell 87 Abgeordnete. Damit kommen auf einen Parlamentarier rechnerisch gut drei Lobbyisten.

  • Abgeordnete vom Landtag Sachsen-Anhalt sitzen im Plenarsaal. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Abgeordnete vom Landtag Sachsen-Anhalt sitzen im Plenarsaal. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Landtag hatte das sogenannte Lobbyregister im November 2014 beschlossen. Es soll mehr Transparenz für die Arbeit der Regierung und des Parlaments schaffen. Wer in die Liste eingetragen ist, bekommt die Möglichkeit, seine Institution und Tätigkeit gegenüber den politischen Akteuren und damit auch in der breiten Öffentlichkeit darzustellen. Die Eintragung in das Register ist kostenfrei. Einen Rechtsanspruch auf Anhörung ergibt sich daraus nicht.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren