Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

MBC-Trainer Poropat nach Niederlage gegen Ulm sauer

31.01.2021 - Nach der dritten Niederlage nacheinander ist Trainer Silvano Poropat mit seinen Bundesliga-Basketballern des Syntainics MBC hart ins Gericht gegangen. «Die Mannschaft hat heute keinen Charakter gezeigt und nicht zusammengespielt. Das müssen wir analysieren. Meiner Meinung nach ist die Mannschaft gefragt. Es kann nicht sein, dass der Gegner immer dann einen Korb macht, wann er will», sagte der 49 Jahre alte Kroate nach dem 92:104 gegen ratiopharm Ulm.

  • Silvano Poropat gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Silvano Poropat gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zur Pause hatte der MBC noch knapp geführt, war aber speziell im dritten Viertel bei einem 20:3-Lauf der Ulmer chancenlos. Dennoch hat das Team aus Weißenfels weiterhin realistische Chancen auf die Playoffs. Auf den dazu berechtigenden achten Platz hat man nur einen Sieg Rückstand. Gegen Ulm war David Brembly mit 22 Punkten bester Werfer des MBC. Der Wölfe-Kapitän knackte damit die Marke von 1000 Punkten in der Bundesliga.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren