Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Männer mit Pistole und Springmesser erwischt

08.05.2020 - Bundespolizisten haben bei Kontrollen in Dessau-Roßlau zwei Männer mit einer Gasdruckpistole und einem Springmesser ertappt. Zunächst kontrollierten Beamte am Donnerstag in einem Zug einen 54-Jährigen, der auf dem Weg nach Dessau-Roßlau war, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte. In seiner Jackentasche fanden die Beamten eine griffbereite, mit 15 Stahlkugeln geladene Gasdruckpistole. Einen Waffenschein konnte der Mann nicht vorweisen. Kurze Zeit später fiel Beamten im Hauptbahnhof ein 21-Jähriger auf, der abrupt die Richtung wechselte, als ihm die Polizisten entgegenkamen. Bei der Kontrolle fanden die Beamten ein Springmesser. Beide Männer wurden wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren