Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Magdeburgs Neuzugang Kirchhoff: Wieder Spaß am Fußball haben

08.01.2019 - Novo Sancti Petri (dpa) - Jan Kirchhoff schwärmt bei seinem fußballerischen Neuanfang bereits vom 1. FC Magdeburg. «Ich habe hier das Gefühl, dass mir die Zeit gegeben wird, richtig fit zu werden», zitierte die «Magdeburger Volksstimme» (Dienstag) den 28 Jahre alten ehemaligen Bundesliga-Profi, den in den vergangenen Jahren immer wieder Verletzungen zurückgeworfen hatten: «Das war mir nach den gemachten Erfahrungen sehr wichtig.»

  • Jan Kirchhoff winkt im Einsatz für den FC Bayern den Fans zu. Foto: Andreas Gebert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Jan Kirchhoff winkt im Einsatz für den FC Bayern den Fans zu. Foto: Andreas Gebert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Er wolle wieder Spaß am Fußballspielen haben, betonte der Mittelfeldspieler. Mit den Magdeburgern kommt auch die Freude wieder, selbst wenn es ein schweres Unterfangen wird, den Neuling vor dem direkten Wiederabstieg aus der zweiten Liga zu retten. Der 1. FCM belegt in der Tabelle den vorletzten Platz.

Umso erfreulicher ist es für Kirchhoff und seine neuen Kollegen, dass die Mannschaft von Trainer Michael Oenning beim Testauftakt einen Achtungserfolg feierte. Als einen «Fingerzeig, welche Richtung wir einschlagen müssen», wertete Kirchhoff den 2:1-Sieg am Montagabend im südspanischen Jerez de la Frontera gegen den Bundesliga-Dritten Borussia Mönchengladbach.

Erfahrung in der höchsten deutschen Spielklasse sammelte er auch schon reichlich. Im Juli 2013 war das damals hoffnungsvolle Talent vom FSV Mainz zum FC Bayern gewechselt, wurde aber schon ein halbes Jahr später an den FC Schalke ausgeliehen. Zurück bei den Bayern ging es vor drei Jahren nach England.

Vor seinem Engagement bei den Magdeburgern spielte Kirchhoff bei den Bolton Wanderers. «Ich musste dort weg. Das war nicht gesund für mich», erklärte Kirchhoff und bemängelte die fehlende Zeit zur Regeneration. Zeit, die ihm in Magdeburg gegeben wird.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren