Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann bei Nachbarschaftsstreit mit Messer verletzt

17.01.2021 - Ein 18 Jahre alter Mann ist in Weißenfels (Burgenlandkreis) bei einem Streit in einem Mehrfamilienhaus verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte, hatte sich in der vorangegangenen Nacht ein 21 Jahre alter Nachbar bei dem Jüngeren über Lärm beschwert. Daraufhin sei es zum Streit gekommen. Der 21-Jährige stach dem 18-Jährigen dabei den Angaben nach mit einem Messer mehrfach in die Genitalien. Der Verletzte musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

  • In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren