Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Maskiertes Trio stiehlt Halle-Flagge aus Kleingarten

22.07.2019 - Magdeburg (dpa/sa) - Drei Maskierte sind in Magdeburg in einen Kleingarten eingedrungen, um eine Fahne der Stadt Halle zu stehlen. Dabei gingen die Täter äußerst brachial zu Werke, wie die Polizei am Montag mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen ging das maskierte Trio am Sonntag zielgerichtet auf den Fahnenmast zu, trat ihn um und schnitt die Flagge der Saalestadt ab. Der 53 Jahre alte Kleingärtner und Fahnen-Besitzer versuchte vergeblich, einzugreifen. Die Täter konnten mit der erbeuteten Fahne unerkannt flüchten.

  • Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein ähnlicher Fall sei ihr aus den vergangenen Monaten nicht bekannt, sagte eine Polizeisprecherin. Die Hintergründe oder Motive für die seltsame Aktion waren zunächst nicht bekannt. Ein Bezug zum Fußball könne nicht ausgeschlossen werden, die Fahne habe jedoch keinen Bezug zum Halleschen FC (HFC) aufgewiesen, hieß es. Einige Fangruppen der beiden Drittliga-Clubs HFC und FC Magdeburg sind verfeindet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren