Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ministerium: 20 neue Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt

02.10.2020 - Binnen eines Tages sind in Sachsen-Anhalt 20 neue Coronavirus-Infektionen gemeldet worden. Die meisten Fälle kamen von Donnerstag- bis Freitagvormittag im Burgenlandkreis (+8) und im Salzlandkreis (+4) hinzu, wie das Gesundheitsministerium in Magdeburg mitteilte. Drei Fälle meldete die Landeshauptstadt Magdeburg, zwei der Landkreis Wittenberg und jeweils einen die Landkreise Börde und Stendal sowie die Stadt Dessau-Roßlau. Landesweit liegt die Fallzahl damit bei 2714. 68 Menschen, bei denen Sars-CoV-2 nachgewiesen wurde, sind bislang gestorben. 2324 Menschen sind Schätzungen zufolge wieder genesen. 375 wurden in Krankenhäusern behandelt.

  • Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren