Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Murmel-Olympiade im Elternhaus Luthers in Mansfeld

13.04.2019 - Mansfeld (dpa/sa) - Zum Mansfelder Stadtfest in Erinnerung an Martin Luthers Einschulung findet am Samstag eine Murmel-Olympiade. Im ehemaligen Elternhaus des Reformators, das heute als Museum dient, können Grundschüler und Erwachsene an dem historischen Spiel teilnehmen.

  • Blick auf Martin Luthers Elternhaus in Mansfeld (Sachsen-Anhalt). Foto: Hendrik Schmidt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blick auf Martin Luthers Elternhaus in Mansfeld (Sachsen-Anhalt). Foto: Hendrik Schmidt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch Martin Luther (1483-1546) soll als Kind mit Murmeln gespielt haben. Bei Ausgrabungen 2003 am Elternhaus Luthers wurden Ton-Murmeln gefunden. Darüber hinaus gibt es in der Stadt ein buntes Programm mit Kunst, Musik und Theater für Jung und Alt. Luther lebte zwischen 1484 und 1497 in Mansfeld (Landkreis Mansfeld-Südharz). Mit seinem Thesenanschlag 1517 in Wittenberg läutete er die Reformation ein.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren