Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Obstbauern in Sachsen-Anhalt ernten mehr Erdbeeren

19.07.2019 - Magdeburg (dpa/sa) - Die Bauern in Sachsen-Anhalt haben in diesem Jahr etwa 800 Tonnen Erdbeeren geerntet. Damit erhöhten sich die Erträge im Vergleich zur schwachen Vorsaison um rund 160 Tonnen, wie das Statistische Bundesamt am Freitag nach einer vorläufigen Schätzung mitteilte. Das wäre ein Plus von rund einem Fünftel. Im vergangenen Jahr hatten die Obstbauern wegen der langen Trockenheit über eine vergleichsweise schlechte Ernte geklagt.

  • Erdbeeren liegen bei in einem Korb. Foto: Jens-Ulrich Koch/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Erdbeeren liegen bei in einem Korb. Foto: Jens-Ulrich Koch/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Deutschlandweit verzeichneten die Statistiker in diesem Jahr geringere Erträge bei der Erdbeerernte. Schätzungen zufolge gingen die Erntemengen um etwa 8 Prozent auf rund 108 700 Tonnen zurück.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren