Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ohne Ticket im Zug: Polizei erwischt mehrfach gesuchten Mann

05.05.2020 - Ein von drei Staatsanwaltschaften gesuchter Mann ist in einem Intercity auf dem Weg nach Magdeburg ohne Fahrschein erwischt worden. Der 40-Jährige habe bei der Kontrolle am Montagabend kein gültiges Ticket vorweisen können und sich geweigert, seine Personalien zu verraten, teilte die Bundespolizei am Dienstag mit. Die Beamten nahmen den Schwarzfahrer beim Stopp in Magdeburg fest.

  • Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei der Überprüfung bemerkten sie, dass der 40-Jährige gleich von drei Staatsanwaltschaften in verschiedenen Bundesländern wegen einer fehlenden aktuellen Adresse gesucht wurde. Er soll sich zuvor Leistungen erschlichen haben. Den 40-Jährigen, der 3,45 Promille Alkohol während des Vorfalls intus hatte, erwartet nun eine Anzeige wegen Schwarzfahrens.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren