Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Per Haftbefehl gesuchter Dieb aufgegriffen

06.01.2020 - Wolmirstedt/Magdeburg (dpa/sa) - Die Bundespolizei hat einen verurteilten und per Haftbefehl gesuchten Dieb im Bahnhof Wolmirstedt aufgegriffen. Bei einer Kontrolle in der Nacht zu Samstag stellten die Beamten fest, dass der 29-jährige Deutsche vom Amtsgericht Magdeburg vor einem Jahr zu einer Geldstrafe in Höhe von 2400 Euro oder 120 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt worden war, wie die Bundespolizei in Magdeburg am Montag mitteilte.

  • Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Weil beides ausblieb, wurde dann im vergangenen November ein sogenannter Vollstreckungshaftbefehl erlassen. Der Mann habe auch geringe Mengen Drogen bei sich gehabt, hieß es. Da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, kam er in ein Gefängnis.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren