Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei findet Hanfplantage: Vier Festgenommene

21.10.2019 - Kropstädt (dpa/sa) - Es geht um eine Hanfplantage mit rund 250 Pflanzen: Die Polizei hat vier mutmaßliche Drogendealer in Sachsen-Anhalt festgenommen. Die Männer im Alter zwischen 21 und 28 Jahren sollen die Plantage in Kropstädt (Landkreis Wittenberg) betrieben haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag in Dessau-Roßlau mit. Die Beamten fanden drei Beteiligte am vergangenen Freitag bei der Durchsuchung der Anlage. Ein mutmaßlicher Komplize - der Mieter der Lagerhalle - stellte sich am selben Tag freiwillig der Polizei im Landkreis Harz. Die vier Männer kamen in U-Haft, hieß es. In dem Objekt wuchsen teilweise mehr als einen Meter große Hanfpflanzen.

  • Hanfpflanzen sind zu sehen. Foto: Jens Büttner/zb/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hanfpflanzen sind zu sehen. Foto: Jens Büttner/zb/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren