Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei geht in Einkaufspassage auf Schlangenjagd

17.05.2018 - Halle (dpa/sa) - Eine Schlange hat in einer Einkaufspassage in Halle Passanten in Aufregung versetzt. Den herbeigerufenen Polizisten gelang es, das Reptil zu fangen, wie die Polizei erst am Donnerstag mitteilte. Die Feuerwehr brachte es nach der Aktion am Dienstagnachmittag in den städtischen Zoo. Nach dessen Angaben handelt es sich bei dem Tier um eine ungiftige Kornnatter, die eigentlich in Nordamerika beheimatet ist und etwa 150 Zentimeter lang wird.

  • Ein Polizeiauto steht auf einem Parkplatz. Foto: Georg-Stefan Russew/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiauto steht auf einem Parkplatz. Foto: Georg-Stefan Russew/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

SessionId: cf3ed6bc-c0f6-4339-8869-78ad6e93ac99 Device-Id: 3149 Authentication: