Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei sucht in Merseburg und Eisleben nach Drogen

07.08.2020 - Bei einem Einsatz gegen die Drogenkriminalität hat die Polizei fünf Wohnungen in Merseburg und Eisleben durchsucht. Wie die Polizeiinspektion Halle am Freitag mitteilte, richtete sich die Aktion am Donnerstag gegen fünf Verdächtige im Alter zwischen 26 und 49 Jahren. Dabei wurden den Angaben zufolge mehr als 800 Gramm Marihuana, Amphetamine und Methamphetamine sowie 20 000 Euro Bargeld sichergestellt. Die Polizei geht davon aus, dass das Geld aus Drogengeschäften stammt. Gegen die fünf Männer werde weiter ermittelt, hieß es.

  • Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren