Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rund 2500 Chinesen leben in Sachsen-Anhalt

18.04.2019 - Halle (dpa/sa) - In Sachsen-Anhalt leben rund 2500 Chinesen. Das teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag anlässlich des Tages der chinesischen Sprache am 20. April mit. Die Wahrscheinlichkeit, die chinesische Sprache zu hören, ist demnach in Magdeburg und Halle sowie in den Landkreisen Anhalt-Bitterfeld und Salzlandkreis am größten. Mehr als die Hälfte der im Land lebenden Chinesen studiert den Angaben zufolge an einer Hochschule. Das Interesse der Sachsen-Anhalter an der chinesischen Sprache ist dagegen relativ gering: Im aktuellen Schuljahr 2018/2019 lernen den Statistikern zufolge 99 Schülerinnen und Schüler Chinesisch als Fremdsprache.

  • Eine Schülerin schreibt chinesische Schriftzeichen in ihr Heft. Foto: Henning Kaiser/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Schülerin schreibt chinesische Schriftzeichen in ihr Heft. Foto: Henning Kaiser/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren