SC Magdeburg gewinnt gegen MT Melsungen mit 31:27

18.04.2021 Der SC Magdeburg hat in der Handball-Bundesliga seinen Platz in der Spitzengruppe gefestigt. Gegen die MT Melsungen gewannen die Grün-Roten am Sonntag mit 31:27 (15:13). Bester SCM-Werfer war der Däne Michael Damgaard mit sieben Treffern, für Melsungen traf Nationalspieler Timo Kastening mit acht Toren am häufigsten.

Ein Handballer hält einen Handball in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Gastgeber hatte Schwierigkeiten mit der großgewachsenen Deckung der Melsunger, kassierte einige Treffer nach Tempogegenstoß und lag anfangs zurück (3:5/7.). Danach hatte Magdeburg Vorteile im Torwartspiel und kam so zu einer zwischenzeitlichen Drei-Tore-Führung (11:8/21.).

Nach der Pause wurde die Partie hektischer, beide Teams leisteten sich technische Fehler, spielten überhastet. Dank der Paraden von Torhüter Jannick Green wuchs Magdeburgs Vorsprung weiter an (22:17/42.). Am Ende profitierte der SCM vom höheren Tempo und sicherte somit den Sieg.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News