Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sechs Verletzte nach Frontalzusammenstoß in Stendal

18.08.2019 - Stendal (dpa/sa) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Stendal sind sechs Menschen verletzt worden, davon zwei schwer. Ein 65-Jähriger war am Samstag aus bisher ungeklärter Ursache kurz vor dem Ortsteil Buchholz in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dort sei er mit dem Wagen einer 25-Jährigen aus Göppingen (Baden-Württemberg) kollidiert. Dabei hätten er und die Frau, die sich mit ihrem Wagen nach dem Crash überschlagen habe, schwer verletzt. Die anderen vier Insassen der beiden Wagen wurden mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert.

  • Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren