Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sonne pur und bis zu 28 Grad am Pfingstwochenende

07.06.2019 - Leipzig (dpa) - Ein sonniges Pfingstwochenende steht Mitteldeutschland bevor. Für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sagen die Wettermodelle des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Leipzig nur wenige Wolken und Temperaturen zwischen 22 und 28 Grad voraus.

  • Kondensstreifen vor Sonne und blauem Himmel. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Kondensstreifen vor Sonne und blauem Himmel. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ab Freitagmittag kommt heiteres bis freundliches Wetter auf uns zu», sagte DWD-Mitarbeiter Philipp Hauf. Die Wolkendecke lockere sich im Laufe des Tages auf, dann seien Werte von bis zu 27 Grad möglich. «In der Nacht zieht von Westen eine Kaltfront auf, die in Thüringen und Sachsen-Anhalt vereinzelt für Schauer und Gewitter sorgen kann», ergänzte Hauf. Die Minimaltemperaturen lägen dann bei 13 Grad.

Das Wochenende warte erneut mit viel Sonne und vereinzelten Quellwolken auf. Am Samstag seien bis zu 24, am Sonntag gar bis zu 28 Grad möglich, so der Meteorologe. «Am Sonnabend frischt außerdem der Wind auf, aus Südwesten sind Böen um die 60 km/h möglich.»

Ab Montag werde es dann wechselhaft. Werte um die 25 Grad und ein Mix aus Sonne und Regen stünden bevor. «Im Wochenverlauf sind in gesamt Mitteldeutschland immer wieder vereinzelte Schauer möglich», so Hauf.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren