Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Späti-Mitarbeiterin schlägt Räuber in die Flucht

07.07.2020 - Bei einem versuchten Raubüberfall in Magdeburg hat eine Späti-Mitarbeiterin zwei Männer in die Flucht geschlagen. Zwei maskierte Männer um die 20 Jahre versuchten am Montagabend, die 50-Jährige mit vorgehaltenem Revolver auszurauben, wie ein Polizeisprecher sagte. Nach den Informationen vom Dienstagmorgen schrie die Frau die Maskierten jedoch nur an, anstatt auf ihre Forderungen einzugehen - woraufhin die Männer ohne Beute wieder gingen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren