Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Statistik: Corona-Infektionsgeschehen etwas verlangsamt

18.01.2021 - Das Corona-Infektionsgeschehen in Sachsen-Anhalt hat sich aktuellen Statistiken zufolge etwas verlangsamt. Binnen eines Tages 420 neue Infektionen gemeldet, wie das Gesundheitsministerium am Montagnachmittag in Magdeburg mitteilte. Damit wurde in den vergangenen sieben Tagen bei 243,7 von 100 000 Sachsen-Anhaltern der Erreger Sars-Cov-2 nachgewiesen. Am Montag vor einer Woche lag dieser Anteil auf einem ähnlichen Niveau (244,4). Zwischendurch war der Wert auf 275 angestiegen, sank dann aber wieder ab. Auf den Intensivstationen mussten laut Übersicht 194 Covid-Patienten behandelt werden, das waren 12 weniger als vor einer Woche.

  • Die Innenstadt von Wittenberg ist menschenleer. Foto: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Innenstadt von Wittenberg ist menschenleer. Foto: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Vergleich zum Vortag meldeten die Gesundheitsämter 15 weitere Todesfälle. Seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 starben damit 1207 Männer und Frauen in Sachsen-Anhalt während einer Infektion. 275 dieser Sterbefälle wurden in den vergangenen sieben Tagen gemeldet. Insgesamt sind den sachsen-anhaltischen Behörden 43 850 Corona-Fälle bekannt, jeder fünfte Betroffene (8876 Menschen) ist nach Expertenschätzungen derzeit noch aktiv infiziert.

Parallel dazu werden Hochbetagte sowie Beschäftigte in Kliniken und Pflegeheimen weiterhin gegen das Coronavirus geimpft. Laut Gesundheitsministerium bekamen bisher knapp 33 150 Männer und Frauen eine erste Dosis, 679 wurden schon die zweite Dosis verabreicht und sie verfügen somit über den vollen Impfschutz.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren