Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Straßenschäden nach Wasserrohrbruch in Burg

05.07.2020 - Ein Wasserrohrbruch hat in Burg bei Magdeburg zu Straßenschäden und Behinderungen geführt. Anwohner meldeten am Samstag zunächst, dass Wasser aus Abwasserschächten auf eine Straße fließt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Beschäftigte des Wasserbetriebs stellten einen Rohrbruch fest und das Wasser ab. Daraufhin sei die Straße auf Höhe eines Supermarktes jedoch eingebrochen. Laut Polizei wurde die Stelle abgesichert. Die Reparaturarbeiten werden vermutlich mehrere Tage dauern. Solange muss der Verkehr auf benachbarte Straßen ausweichen, hieß es.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren