Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Susanne Schaper will Oberbürgermeisterin in Chemnitz werden

20.01.2020 - Chemnitz (dpa/sn) - Die Vorsitzende der Linken in Sachsen, Susanne Schaper, will Oberbürgermeisterin von Chemnitz werden. Am Montag schlug der Chemnitzer Parteivorstand die 42-Jährige als Kandidatin vor. Sie ist zugleich Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der Chemnitzer Stadtratsfraktion ihrer Partei. Am 8. Februar soll Schaper endgültig nominiert werden. Dann will sie auch ihr Programm für die OB-Wahl und ihre Ideen für die Zukunft der Stadt vorstellen, wie es hieß. Die Chemnitzer OB-Wahl findet am 14. Juni statt. Ein zweiter Wahlgang für den Fall, dass keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erreicht, ist für den 5. Juli geplant.

  • Susanne Schaper, Vorsitzende der Linken in Sachsen. Foto: Matthias Rietschel/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Susanne Schaper, Vorsitzende der Linken in Sachsen. Foto: Matthias Rietschel/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren