Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Totes Wildschwein aus Elbe geborgen: Schweinepest?

23.01.2021 - In Magdeburg hat die Feuerwehr ein totes angeschwemmtes Wildschwein aus der Elbe geholt. Es sei in einem Tierheim gelagert worden, damit das Veterinäramt Untersuchungen auf die Afrikanische Schweinepest vornehmen könne, teilte die Feuerwehr am Samstag mit. Der Kadaver war am Vormittag am Domfelsen mit Hilfe der Tierfangbereitschaft und der Strömungsretter der Tauchergruppe der Berufsfeuerwehr geborgen worden.

  • Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren