Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vier Verletzte bei Unfall im Harz: Auch Kleinkind betroffen

31.07.2020 - Vier Menschen sind bei einem Verkehrsunfall im Harz verletzt worden, darunter ein elf Monate altes Mädchen. Wie die Polizei mitteilte, übersah eine Autofahrerin am Freitag beim Überholen eines Lastwagens auf einer Landstraße bei Stapelburg ein entgegenkommendes Auto. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die 34 Jahre alte Unfallverursacherin und ihre elf Monate alte Tochter, die mit im Auto saß, wurden schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Die 34 Jahre alte Fahrerin des anderen Autos und ihr gleichaltriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 100 000 Euro.

  • Ein Notarztwagen steht an einem Unfallort. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Notarztwagen steht an einem Unfallort. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren