Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vorfahrt missachtet: Ein Toter und drei Schwerverletzte

23.08.2020 - Bei einem Unfall im Landkreis Anhalt-Bitterfeld ist ein Mensch getötet worden, drei weitere haben schwere Verletzungen erlitten - darunter ein Säugling. Ein 69 Jahre alter Autofahrer hatte an einer Kreuzung nahe Lennewitz die Vorfahrt missachtet und war mit einem anderen Auto zusammengestoßen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 29 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens sei am Samstagabend noch an der Unfallstelle gestorben, seine 24 Jahre alte Beifahrerin und ein drei Monate altes Mädchen kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

  • Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der eingeklemmte 69-Jährige sei von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit worden und in eine Klinik gekommen. Die Ermittlungen dauerten an, hieß es von der Polizei.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren