Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Warnstreiks: Postmitarbeiter in fordern mehr Lohn

19.09.2020 - Hunderte Postmitarbeiter sind am Samstag dem Ruf von Verdi gefolgt und haben in Teilen Sachsen-Anhalts die Arbeit niedergelegt. Damit solle den Einkommensforderungen vor der nächsten Tarifrunde noch einmal Nachdruck verliehen werden, sagte Gewerkschaftssekretär Normen Schulze am Samstagmorgen.

  • Die Logos der Deutschen Post und von der DHL sind an einer Fassade zu sehen. Foto: Moritz Frankenberg/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Logos der Deutschen Post und von der DHL sind an einer Fassade zu sehen. Foto: Moritz Frankenberg/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die nächste Verhandlungsrunde ist für Montag und Dienstag angesetzt. Bislang hatte Verdi den Eindruck gewonnen, dass die Post nur eine Lohnsteigerung um 1,5 Prozent anbieten wolle. Die Gewerkschaft fordert allerdings eine Erhöhung von 5,5 Prozent.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren