Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wohl technischer Defekt: Kran-Brand mit 350 000 Euro Schaden

28.01.2020 - Wanzleben-Börde (dpa/sa) - Ein selbstfahrender Kran ist im Landkreis Börde in Brand geraten. Es entstand ein Schaden von 350 000 Euro. Das Fahrzeug habe am Montagabend zwischen Groß Rodensleben und Klein Rodensleben bei Wanzleben (Landkreis Börde) Feuer gefangen, teilte die Polizei am Dienstag mit. «Der Fahrer hörte plötzlich einen lauten Knall hinter seinem Fahrerhaus und hielt an», heißt es in der Mitteilung. Als er nachgesehen habe, habe er bereits die Flammen bemerkt. Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet.

  • Feuerwehr-Löschfahrzeug mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feuerwehr-Löschfahrzeug mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wie schwer die Fahrbahn dabei in Mitleidenschaft gezogen wurde, wird noch geprüft werden müssen», teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Die Bergungsarbeiten sollten bis zum Nachmittag dauern.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren