Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zeuge deckt «Enkeltrick» bei 83-Jähriger auf

03.07.2020 - Ein aufmerksamer Zeuge hat in Aschersleben (Salzlandkreis) möglicherweise den Betrug einer gutgläubigen Seniorin verhindert. Die 83-Jährige soll am Donnerstag einen Anruf von einer angeblichen Verwandten bekommen haben, die angab, nach einem Verkehrsunfall Geld zu benötigen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Frau habe weiterhin erklärt, dass sie nicht persönlich kommen, sondern jemanden zur Abholung des Geldes schicken würde. 

  • In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Den Angaben zufolge bemerkte der Zeuge dann um 23.30 Uhr, dass sich zwei unbekannte Männer auf dem Grundstück der Seniorin aufhielten, einen Gegenstand in ein Fahrzeug transportierten und davonfuhren.

Durch die Beschreibung des Fahrzeugs durch den Zeugen konnten Polizisten die Tatverdächtigen im Alter von 24 und 36 Jahren wenig später festnehmen und entdeckten einen Tresor und Einbruchswerkzeug im Wagen. Bei den Ermittlungen sei dann der Betrugsversuch aufgedeckt worden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren